Wo immer Sie Ihre Praxis haben, die PVS-MEFA Reiss ist immer in Ihrer Nähe.

FAQ - Stichworte zum Factoring

Abrechnung ganz wie Sie es wünschen

Alles ist möglich: Abrechnung mittels Papier, Datenträger oder besonders günstig: Online.

AH = Ausfallhaftung

Dabei trägt die Verrechnungsstelle zusätzlich zu den Beitreibungskosten auch den Ausfall. Heißt, selbst wenn der Patient seiner Zahlungsverpflichtung nicht nach kommt, entstehen Ihnen keine Nachteile. Und das auch für Patienten aus Österreich und der Schweiz. So genießen Sie den Vorteil, den Ihnen echtes Factoring bietet.

Wie funktioniert das? Ganz Einfach!

Bei einem Rechnungsbetrag unter 500,00 Euro übernehmen wir ohne vorherige Ankaufsanfrage den Ausfallschutz. Über 500,00 Euro stellen Sie eine vorherige Ankaufsanfrage und wir teilen Ihnen das Ergebnis umgehend mit. Unsere Zusagen sind sechs Monate lang gültig – genug Zeit also, um auch längere Behandlungen in Ruhe durchzuführen. In den Leistungsangeboten für Factoring gibt es am Markt gerade hier Unterschiede, die wesentliche Auswirkungen haben. Wie Sie selbst am besten wissen, bestehen Ihre Liquidationen oftmals oder sogar überwiegend aus kleinen Rechnungen. Daher ist es besonders wichtig, dass die Ausfallhaftung nicht erst bei 250,00 oder 500,00 Euro aufwärts beginnt, sondern wie bei uns gleich ab dem ersten Euro, denn: Beginnt die Ausfallhaftung erst ab einem bestimmten Betrag, tragen Sie das Ausfallrisiko für einen erheblichen Teil Ihrer Liquidationen weiterhin selbst.

Ankaufsanfrage

In den Leistungsangeboten für Factoring gibt es am Markt gerade hier Unterschiede, die wesentliche Auswirkungen haben. Wie Sie selbst am besten wissen, bestehen Ihre Liquidationen oftmals oder sogar überwiegend aus kleinen Rechnungen. Daher ist es besonders wichtig, dass die Ausfallhaftung nicht erst bei 250,00 oder 500,00 Euro aufwärts beginnt, sondern wie bei uns auf Wunsch auch gleich ab dem ersten Euro, denn: Beginnt die Ausfallhaftung erst ab einem bestimmten Betrag, tragen Sie das Ausfallrisiko für einen erheblichen Teil Ihrer Liquidationen weiterhin selbst. Bei einem Rechnungsbetrag unter 500,00 Euro übernehmen wir ohne vorherige Ankaufsanfrage den Ausfallschutz, über 500,00 Euro stellen Sie eine vorherige Ankaufsanfrage und wir teilen Ihnen das Ergebnis umgehend mit. Unsere Zusagen sind sechs Monate lang gültig – genug Zeit also, um auch längere Behandlungen in Ruhe durchzuführen.

Bei der pvs-mefa Reiss erhalten Sie diese sehr wichtige Dienstleistung gebührenfrei!

Datenschutz

Da Sie mit der Weitergabe der Abrechnungsunterlagen bzw. der Abrechnungsdaten an uns Informationen über die Behandlung eines Patienten weitergeben, muss der Patient Sie insoweit von der ärztlichen Schweigepflicht entbinden. Er tut dies, indem er vor Behandlungsbeginn einmalig ein Formular unterzeichnet, das ihn über die Abwicklung des Zahlungsverkehrs über die pvs-mefa Reiss informiert. Selbstverständlich unterliegen alle Mitarbeiter der pvs-mefa Reiss den strengen gesetzlichen Datenschutzrichtlinien.

Factoring - was bedeutet das?

Factoring: Factoring ist eine Finanzdienstleistung. Der Factor (die PVS-MEFA Reiss GmbH) erwirbt die Forderungen des Factoring-Kunden (Praxis) gegen dessen Debitor (Patient), zahlt umgehend den vereinbarten Kaufpreis und zieht die Forderung ein. Man unterscheidet echtes Factoring und unechtes Factoring.
Echtes Factoring: Der Factor übernimmt das Ausfallrisiko bei Zahlungsunfähigkeit des Debitors.
Unechtes Factoring: Das Ausfallrisiko trägt die Praxis.
Fremdgeldweiterleitung: Die Liquidationen werden erst nach Zahlungseingang bei der Verrechnungsstelle ausgezahlt, die Verrechnungsstelle übernimmt den Rechnungsversand und das Mahnwesen.

GMV = Gerichtliches Mahnverfahren

Die Verrechnungsstelle trägt dabei auch die Kosten (Mahn-, Anwalts- und Gerichtskosten) für eine evtl. nötige Beitreibung der Forderung in Ihrem Namen. So genießen Sie den kompletten Vorteil, den Ihnen diese Form des Factorings bietet.

Kosten

Sie sind der Meinung, die Dienstleistung einer privaten Verrechnungsstelle sei teuer?

  • Haben Sie heute keine Kosten?
  • Tragen Sie heute nicht die Kosten für die Zwischenfinanzierung der offenen Posten?
  • Müssen Sie heute in Einzelfällen nicht auf Ihr Geld verzichten, weil der Patient nicht bezahlt hat?
  • Müssen Sie heute kein Porto für den Versand Ihrer Liquidationen und Ihrer Mahnungen bezahlen?
  • Fallen bei Ihnen heute keine Kosten für Anwälte und Gerichtsverfahren an?

Die Frage darf also nicht lauten: Was kostet mich die Dienstleistung der pvs-mefa Reiss. Die richtige Frage lautet: Kostet mich diese Dienstleistung mehr, weniger oder gleich viel wie heute. Wir erläutern Ihnen die Antwort gerne anhand einer individuellen Gegenüberstellung Ihrer heutigen Kosten mit den Kosten der pvs-mefa Reiss.

Laborkosten

Laborkosten sind für Sie keine Einkommensquelle sondern Mittel zum Zweck. Bis die Patienten bzw. bei Zahnärzten auch die KZV bezahlen, müssen Sie die Laborkosten, die Ihnen regelmäßig am Monatsende berechnet werden, zwischenfinanzieren. Wenn Sie wie viele Ihrer Kollegen/Innen später bezahlen, können Sie kein Skonto geltend machen. Dabei tragen Sie das alleinige Risiko für einen Totalausfall, d.h. wenn der Patient überhaupt nicht bezahlt. Warum nehmen Sie Ihre Geschäftspartner nicht mit ins Boot? Das Labor lebt auch von Ihnen. Es ist im Übrigen auch daran interessiert, dass Sie Ihre Rechnung vollständig und zügig bezahlen. Die Erfahrung zeigt, dass Labore durchaus bereit sind, sich im eigenen Interesse an den Kosten eines Factoring-Unternehmens zu beteiligen.

Mindestgebühr

Zusätzlich zu den prozentualen Gebühren werden von vielen Verrechnungsstellen auch Mindestgebühren pro Liquidation berechnet. Bei einer Liquidation von 50,00 EUR ergibt eine Mindestgebühr von 2,00 EUR eine zusätzliche Belastung von 4%. Zudem wird die Mindestgebühr mit Mehrwertsteuer belastet, dann sind es 4,6% zusätzlich zur normalen Gebühr. Was ist oftmals die Folge? Da für die kleineren Liquidationen häufig auch keine Ausfallhaftung besteht, wickeln Sie diese Vorgänge selbst ab. Wozu beauftragen Sie eine private Verrechnungsstelle, wenn Sie die arbeitsintensiven Kleinrechnungen doch im Hause behalten und weiterhin das Ausfallrisiko selbst tragen?

Die pvs-mefa Reiss erhebt keine Mindestgebühr und trägt das Ausfallrisiko in vollem Umfang.

Online-Modul

Unser Online-Modul schafft Transparenz auf allen Ebenen
Wenn Sie mit uns online zusammen arbeiten, erhalten Sie von uns eine Software, mit der Sie immer auf dem neuesten Stand sind – jederzeit. Mit diesem einfach zu bedienenden Programm lassen sich nicht nur die Abrechnungsdaten übermitteln:

  • Sie können online Ankaufsanfragen zu Patienten stellen und erhalten diese umgehend beantwortet. Diese Ankaufsanfragen sind ein halbes Jahr gültig und kosten Sie nichts extra
  • Sie haben die Möglichkeit jederzeit online zu sehen, welche Ihrer Rechnungen noch offen sind
  • Sie können online sehen, ob Mahnungen erteilt werden mussten oder ein gerichtliches Verfahren im Raum steht
  • dies alles mit Direktzugang zu unserem Server und zum Schutze Ihrer Patienten / Ihrer Praxisdaten – unter Einhaltung aller Datenschutzrichtlinien – über eine verschlüsselte und gesicherte Verbindung.

Die Vorteile der Online-Abrechnung auf einen Blick:

  • Die kostengünstigste Variante
  • Beste Übersicht mit weniger Arbeitsaufwand, Zeitersparnis für Sie und Ihr Praxis-Team
  • Sofortantwort bei Online-Ankaufsanfragen und Versand Ihrer Abrechnungsdaten, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr
  • Online-Zugriff auf die tagesaktuellen Statistiken/Übersichtslisten, z. Bsp. „Offene Posten“ (offene Rechnungen)
  • Mehrplatz-Installation möglich.

PDF-Infoflyer zur Onlineabrechnung zum Download

Patientenzahlungen

Nach jeder Abrechnung erhalten Sie eine Liste der abgerechneten Liquidationen. Bevor wir gegen einen Ihrer Patienten ein gerichtliches Verfahren einleiten, fragen wir Sie nach Ihrer Einschätzung – denn eine zwischenmenschlich gute und korrekte Zusammenarbeit steht bei uns immer im Vordergrund.

Porto

Zu unserem Dienstleistungspaket gehört, dass wir das Porto für den Versand der Liquidationen und Mahnungen an den Patienten übernehmen. Wir erheben keine zusätzlichen Portokosten – all inclusive!

Ratenzahlungen

Hochwertige Behandlungen und zusätzliche Leistungen haben ihren Preis. Wir ermöglichen Ihren Patienten die Ratenzahlung, damit diese sich die Behandlungen auch leisten können. Ohne Aufpreis, sofern Ihr Patient die Rechnung in bis zu sechs gleichen Raten zahlt. Möchte er die Rechnung in 48 Monatsraten begleichen (Mindestratenhöhe 25,00 Euro), erarbeiten wir einen Zahlungsplan mit ihm und regeln alle Formalitäten. Entscheidet sich der Patient, die Rechnung in einem Betrag zu begleichen, hat er ein Zahlungsziel von vier Wochen. Sie jedoch bekommen Ihr Honorar in jedem Fall sofort von der pvs-mefa Reiss. Wir gewähren Ratenzahlungen bis zu 48 Monatsraten mit einer Mindestratenhöhe von 25,00 Euro und bei bis zu sechs Monatsraten sogar zins- und kostenfrei!

Skonto

Rechnen Sie mit Ihrem Labor mit Skonto ab? Dann müssen Sie aber, um rechtzeitig bezahlen zu können, das Geld vorstrecken. Denn die Patienten haben zu diesem Zeitpunkt überwiegend ihre Rechnungen noch nicht bezahlt. Oder verzichten Sie dabei auf 3% Skonto? Gerade dann ist die Zusammenarbeit mit der pvs-mefa Reiss besonders interessant. Sie erhalten Ihr Geld von der pvs-mefa Reiss innerhalb von zwei Tagen und können somit auch die Fremdlaborrechnung sofort bezahlen. Dadurch kommen Sie in den Genuss der 3% Skonto, auf die Sie heute verzichten. Das gilt selbstverständlich nicht nur für die Laborrechnungen.

VDDS-RZ-Schnittstelle und PAD-Schnittstelle

Viele Softwareanwendungen haben heute eine integrierte Schnittstelle zur Abrechnung über Rechenzentrum oder über Datenträgeraustausch implementiert. Über eine solche Schnittstelle wird der Datenaustausch mit anderen EDV-Anwendungen möglich. Einfach ausgedrückt: Ihr Computer und unser Computer sprechen die gleiche Sprache und können sich somit verstehen. Wenn Sie nicht genau wissen, ob Ihre Software über diese Schnittstelle verfügt, fragen Sie Ihren EDV-Berater oder kontaktieren unsere Kundenbetreuer. Wir unterstützen Sie in dieser Fragestellung gerne.

Verwaltungsentlastung

Es ist ganz einfach: Zeit ist Geld; und die Zeit, die Sie oder Ihre Mitarbeiterinnen mit Verwaltungsaufgaben verbringen, kostet Ihr Geld. Zukünftig belastet Sie das nicht mehr: Sie behandeln Ihre Patienten – und wir machen den Rest. Dann erhält Ihr Patient die Rechnungen von uns und mit Ihrem Praxislogo. Sie sparen Zeit und Kosten und behalten jederzeit den Überblick, denn Sie erhalten von uns eine Liste der eingereichten Liquidationen, die auch als Nachweis für Ihren Steuerberater dient. Darüber hinaus kümmern wir uns um säumige Zahler und kümmern uns um das Mahnwesen.

Zahlungsweise

Sie haben mehrere Konten und wollen Ihr Geld nicht immer auf das gleiche Konto? Kein Problem. Sie erhalten von uns die Zahlungen per Orderscheck und Sie entscheiden, wo Sie den Scheck einreichen. Wenn Sie es wünschen leisten wir unsere Zahlungen sofort per Onlineüberweisung auf ein gleichbleibendes Konto.

Zwischenfinanzierung

Dadurch, dass Ihre Patienten in der Regel nicht sofort bezahlen, entstehen bei Ihnen regelmäßig sogenannte offene Posten, die Sie permanent zu Ihren Lasten zwischenfinanzieren müssen. Dabei ist es einerlei, ob Sie zur Zwischenfinanzierung Fremdkapital oder Ihr eigenes Kapital verwenden. Es kostet in jedem Fall Ihr Geld. Bei Fremdkapital müssen Sie Zinsen bezahlen, bei der Verwendung von Eigenkapital liegt Ihr Geld tot in der Praxis und Sie verzichten auf sonst mögliche Kapitalerträge. Diese Zwischenfinanzierung und die damit verbundenen Kosten können Sie durch die Zusammenarbeit mit uns vermeiden. Wichtig hierbei ist, dass Sie Ihr Geld sofort bekommen. Dies ist für Sie ein wesentlicher wirtschaftlicher Vorteil. So erhalten Sie sofortige 100%ige Liquidität.

Lernen Sie unser breites Dienstleistungs-Portfolio kennen.

Mehr hier

Sie haben Fragen?

Mich interessiert folgender Bereich:

Dental/GOZ
niedergelassene Ärzte / GOÄ
Kliniken und Chefärzte / ambulant, stationär, GOÄ, BG
Heilpraktiker
Pflegeeinrichtungen / SGB
Patienten

 
Ich möchte ein Angebot der PVS-MEFA Reiss GmbH über mehr als nur Factoring.

Das Angebot der pvs mefa >>> reiss GmbH interessiert mich und ich möchte mich gerne persönlich beraten lassen.
Bitte rufen Sie mich an, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

 
Bitte senden Sie mir weitere Informationen über die PVS-MEFA Reiss GmbH.

Ich habe ein anderes Anliegen.